B. Luerweg, H. Faark, K.-H. Luerweg
und H. Großkopf ...
... im täglichen Einsatz

Verkehrshelfer

Vor einigen Jahren haben sich Eltern bzw. Angehörige von ehemaligen Schülerinnen und Schülern der Richard- Wagner- Schule zusammengeschlossen, um den Kindern, die heute zu der Grundschule auf dem Kalten Eigen gehen, das Überqueren der gefährlichen L 631 (Kirchhellener Straße) zu erleichtern.

Die Elternlotsen wurden von der Verkehrswacht Bottrop mit Sicherheitsbekleidung ausgestattet.

 

Die Verkehrswacht Bottrop bedankt sich herzlich bei allen Verkehrshelfern  --

wünscht sich und braucht weitere Bürgerinnen und Bürger, die sich bei den zahlreichen Aktiv für Bottrop -Maßnahmen einbringen.

im verkehrsaufklärenden Gespräch anl. "Aktion Schulweg-Sicherheit"

Beispiel:

Bei den polizeilichen Aktionswochen zur Schulwegsicherheit zu Beginn jedes Schuljahres wirkt die Verkehrswacht Bottrop mit, indem sich die Verkehrswachtler und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer an gefährlichen Stellen in der Nähe von Grundschulen um die Sicherheit der i-Dötze kümmern.
Zuletzt konnte diese Sicherheitsmaßnahme zum Schutz unserer Kleinsten aufgrund personeller Engpässe nicht mehr an allen Bottroper Grundschulen durchgeführt werden.

 

Können Sie sich vorstellen, bei einer derartigen Aktion über einen begrenzten Zeitraum mitzuhelfen?
Dann nehmen Sie doch einfach => Kontakt mit der Verkehrswacht Bottrop auf.

 

 

Unsere Schulweghelfer