Fahrrad-Codier-Aktion: Gladbecker / -innen stehen Schlange

Beim Fahrrad-Aktionstag der Stadt Gladbeck am Samstag, 8. Juli, führte die Verkehrswacht Bottrop Fahrrad-Codierungen auf dem Willy-Brandt-Platz am Gladbecker Rathaus durch.
Der Andrang war enorm. Mehr als eine Stunde über das Veranstaltungsende hinaus mussten die Verkehrswachtler arbeiten, obwohl die Annahme-Liste frühzeitig geschlossen worden war.
Für zahlreiche Gladbecker / -innen blieb nur der Hinweis auf die regulären Codierungstermine auf dem Hof des Straßenverkehrsamtes der Stadt Bottrop.

Durchschnittlich alle sechs Minuten wurde ein Fahrrad oder Pedelec mit einem dauerhaften individuellen Code versehen und mitsamt Fahrradpass an die Eigentümerin / den Eigentümer zurückgegeben.